17.09

bis

31.12

200 x 200:
(c) Christian Hofer

200 x 200:

Nichts ist so beständig wie der Wandel (Heraklit von Ephesus)

2016 feiert das Bundesland Salzburg seine 200-jährige Zugehörigkeit zu Österreich. Anlässlich dieses Ereignisses präsentiert das Museum Schloss Ritzen seine aktuelle Sonderausstellung zu diesem Thema.

200 Biographien von Menschen, die die Geschichte Saalfeldens und seiner Umgebung in den Jahren 1816 bis 2016 prägten, dokumentieren die wechselvolle Geschichte Saalfeldens und seiner Bewohner sowie den Wandel in den Lebenswelten. 

Die Ausstellung entsteht in  Zusammenarbeit mit Schülern & Schülerinnen des BG/SportRG (HIB) Saalfelden.

 

nach
oben