29

Juli

Der boarische Jedermann

in Saaldorf

Der reiche Jedermann ist ein Lebemann. Nichts lässt er aus, Geld zählt für ihn alles und er hat kein Mitleid mit den Armen und unschuldig in Not geratenen. Doch da soll der Tod ihn mitten aus dem Leben reißen. Jedermann bittet alle seine guten Wegbegleiter, ihn auf dem letzten schweren Weg zu begleiten. Doch keiner ist bereit dazu. In letzter Verzweiflung bittet er sogar sein Geld ihn zu begleiten, doch auch dieses versagt ihm den Dienst. Am Ende kann er durch seinen wiedergefundenen Glauben und den damit gestärkten "Guten Werken" seine letzte Reise antreten und vor Gott treten.

Weitere Termine:

29., 30., 31. Juli 2016 & 05., 06. und 07. August 2016, jeweils ab 20.00 Uhr.

Veranstaltungsort ist an der Pfarrkirche in Saaldorf – Freiluftveranstaltung (nur bei schönem Wetter).

nach
oben