15

April

Salzburg-Schwerpunkt in ORF III

Nach der Unterzeichnung des Vertrags von München kam Salzburg am 1. Mai 1816 zu Österreich. ORF III Kultur und Information würdigt das 200-Jahr-Jubiläum des bedeutenden Ereignisses mit einem umfassenden Programmschwerpunkt.

Mit zahlreichen Dokumentationen, darunter vielen Erstausstrahlungen, und mehreren Sondersendungen steht der gesamte April 2016 im Zeichen des ehemaligen Herzogtums.

 

18.40 Uhr: Reisen & Speisen SALZBURGER BIERGESCHICHTEN

Bier war bis in die späten Achtziger ein typisches Volksgetränk, welches aus der Flasche oder dem Maßkrug getrunken wurde. Konsumentinnen gab es wenig – es war für eine Dame unschicklich, Bier zu trinken. Daran hat sich in letzter Zeit viel, wenn auch nicht alles geändert. Sortenvielfalt, Nachhaltigkeit und neue Glaskultur sind heute die Themen, die Salzburger Privatbrauereien in den Mittelpunkt stellen. ORF-Dokumentation | 2013 

nach
oben