01.12

bis

02.12

Salzburg Diskurse

Zukunft Migration - Vorträge, Workshops, Podiumsgespräche

Das Thema Migration ist so alt wie die Menschheit.

Und auch Flucht ist ein aus der Geschichte wohlbekanntes Phänomen. Menschen verlassen ihre Heimat, weil sie sich anderswo bessere Lebensbedingungen erhoffen, oder sie müssen fliehen vor Gewalt, Hungersnot, Unterdrückung.

Wie eine Gesellschaft mit Flucht und Migration umgeht, ist nicht nur eine ökonomische, sondern insbesondere eine politische und kulturelle Frage. Diese Tagung, veranstaltet von der JBZ - Robert Jungk-Bibliothek für Zukunftsfragen, beleuchtet Zukunftsaspekte von Flucht und Migration: Fragen der Rechtsphilosophie werden ebenso gestellt wie jene zum Arbeitsmarkt, zur Rolle der Medien und der Politik.

nach
oben