25

Sept.

Kostenlose Sonderführungen Salzburg 20.16

"Geld und Gold" im Gasteiner Museum

Zum Jubiläum 200 Jahre Salzburg bei Österreich haben sich im gesamten Bundesland einige Regionalmuseen mit dem Thema auseinandergesetzt und qualitativ hochwertige Jubiläums-Sonderschauen gestaltet. Jede teilnehmende Einrichtung zeigt regionale Blickwinkel, geht in die Tiefe und die BesucherInnen erhalten wertvolle Einblicke in die Welt von damals, in unbekannte Perspektiven, die detailreich beleuchtet werden, oder es werden Geschichte(n) in Erinnerung gerufen, Fotomaterial und Historienschätze aus der Region präsentiert.

Salzburg 20.16 lädt zum Besuch dieser Ausstellungen ein.

Die einzelnen Museen bieten am Sonntag, den 25. September um jeweils 14:30 Uhr eine Sonderführung durch die Ausstellungen bei freiem Eintritt an. Besucher der Ausstellungen erhalten zusätzlich einen Gutschein zum Besuch der Landesausstellung „Bischof. Kaiser. Jedermann.“ oder der Ausstellung „DOHOAM im Wandel“ im Haus der Natur – ZWEI FÜR EINS.

 

Folgende Regionalmuseen beteiligen sich an dieser Aktion.

Bitte bei Interesse um Anmeldung!  Die Teilnahme ist kostenlos!

Flachgau

Tennengau

Pongau

Pinzgau

Lungau

nach
oben