Mai

bis

Okt.

Storytelling im Museum
© eva trifft. / Salzburg Museum

Storytelling im Museum

Wie gestaltet man eine Ausstellung?

Grundlegende Fragestellungen der Ausstellungsgestaltung sind Inhalt dieses Workshops.

Wie entstehen die Idee und das Konzept einer Ausstellung? Wie werden Geschichten im Museum erzählt? Inwiefern bestimmt die Präsentation der Objekte das „Drehbuch“ der Ausstellung? Ähnlich einem Mosaik entwerfen die SchülerInnen aus Ausstellungsobjekten ein großes Bild, eine einzigartige Geschichte und lernen so, Ausstellungen von einem neuen Blickwinkel „vor und hinter den Kulissen“ zu betrachten.

14 – 18 Jahre, Dauer: 2 h, Kosten: € 5,- (mit Schulkarte € 2,50)

Ergänzend zu den Workshops sind altersgerechte Überblicksführungen zur Landesausstellung jederzeit möglich (Dauer 1 – 1,5 h) Kosten € 1,50 (mit Schulkarte gratis)

nach
oben