01.12

bis

31.12

Zeitlos
(c) Oswald Putzer

Zeitlos

Schnee aus Licht

STATEMENT

Meine Codes verbinden Dichtung und Kunst. Dabei entstehen gebaute Gedanken und poetische Formeln, die sich als Sprachbilder im Raum entfalten. ZEITLOS ist ein neues Kunstwerk und mein dritter von Salzburg inspirierter Code, vgl. dazu „Du und Salzburg“, Traklhaus, Stadt Salzburg.

Die Form des Splitters steht für Ereignisse, die im Fluss der Zeit und im Labor der Erinnerung fragmentiert und verändert werden. Der Text ist zweiseitig in den Korpus eingeschrieben. Die asymetrische Schrifttafel leuchtet und schwebt frei im Raum.

Der Sprachcode selbst ist dreiteilig, die verschränkte Nachricht aus Versalien des Essential Alphabet fließt horizontal und vertikal und löst sich rückseitig auf: SALZBURG :: SCHNEE AUS LICHT ZERBRICHT UND ROM GELIEBT :: ZEITLOS ZEITLOS enthält ein codiertes Rätsel und stellt ein Portrait Salzburgs dar. Dieses Kunstwerk zeigt einen Zeitspeicher, der in komprimierter Form eine Geschichte Salzburgs erzählt.

nach
oben