30

Juli

Alpine Peace Crossing
(c) Alpine Peace Crossing

Alpine Peace Crossing

Friedensgarten 3 – Kunstobjekt am Wildkogelgipfel (2224 m)

Symbolische Gärten in über 2.000 Meter Höhe in Form eines kleinen Steinmauerwerkes geben nicht nur den Pflanzen Schutz, sondern sind Orte des Näherkommens der Menschen unterschiedlichster Kulturen und Religionen. Dieser Friedenstag ist ein Zeichen des Austausches und Fortführung des Gartenprojekts am Gipfel des Wildkogels.

Gestaltet von den Musikern des Alpine Peace Crossing-Musikprojektes 2016: 12 Pinzgauer Tubas (kontra_produktiv) und 4 Trommler (Drumbock) aus Afrika und Ideengeber Karl Hartwig Kaltner

 

Open Air Konzert im Rahmen des TAURISKA-Festivals zugunsten der Flüchtlingshilfe von Alpine Peace Crossing, unterstützt von den Bergbahnen Wildkogel und Kultur Land Salzburg.

 

 

nach
oben